Allgemeine Geschäftsbedingungen

Olivers Blumenmanufaktur

Olivers Blumenmanufaktur → Shop → Ihr Fleurop-Partner

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anbieterkennzeichnung

Olivers Blumenmanufaktur
Inh. Oliver Buthmann
Münchener Straße 9
85540 Haar

Telefon
E-Mail

089 / 462 00 472
haar@olivers-blumenmanufaktur.de

Sitz und Gerichtsstand: München
Ust-Ident-Nummer:  DE304204590

Blumen & Pflanzen

Die Flora ist vielfältig, vielfältiger als die Abbildungen auf der Webseite von Olivers Blumenmanufaktur. Aber nicht alle Blumenarten sind immer und überall verfügbar, denn Blumen sind ein Saisonprodukt. Wir bemühen uns daher, jahreszeitlich aktuelle Floristik zu zeigen. Dennoch können wir nicht immer gewährleisten, dass die einzelnen Blumen immer zur Verfügung stehen. Insbesondere bei kurzfristigen Aufträgen kann nur vorrätige Ware geliefert werden. Aus diesem Grund kann ein Blumen-Gruß in Natura etwas anders ausfallen als auf der Abbildung in unserem Online-Shop.

Dies ist jedoch kein Manko, sondern vielmehr ein Beleg dafür, dass jeder Blumenstrauß als Werkstück vor Ort frisch und individuell von einem Floristen für Sie gebunden wird. Unsere Floristen bemühen uns stets, Farbe, Arten und Anmutung so nah am Vorbild aus dem Online-Shop zu halten.

Preise

Blumenpreise unterliegen regionalen und saisonalen Schwankungen. Das ist normal. Für unsere Blumengrüße gelten deshalb stets auch die normalen Ladenpreise. Maßgeblich ist die Preisauszeichnung der Blumen im ausliefernden Fleurop-Geschäft am Empfängerort, und zwar am Liefertag selbst. Die genaue Anzahl der für einen bei Olivers Blumenmanufaktur mit einem festen Preis bestellten Strauß verwendeten Blumen hängt also von den Preisen des Partnergeschäfts vor Ort ab. Zu beachten ist darüber hinaus, dass die Blumenpreise zu bestimmten Anlässen wie Valentinstag, Muttertag und Weihnachten aufgrund der weltweiten Nachfrage höher liegen als an normalen Tagen.

Für jeden Auftrag innerhalb der Lieferzone 1 werden Lieferkosten in Höhe von 7,00 Euro, für jeden Auftrag innerhalb der Lieferzone 2 Lieferkosten in Höhe von 10,00 Euro berechnet. Von Montag bis Samstag ist eine Bestellung für den gleichen Tag bis 12 Uhr möglich. Dafür berechnen wir zusätzlich einen Expresszuschlag in Höhe von 3,50 Euro.

Wir nehmen keine Bestellungen für Sonntag an.

Lieferbedingungen

I. Blumen

Blumen sind ein Naturprodukt, das saisonal und regional unterschiedlich verfügbar ist. Das bestellte Werkstück wird in jedem Fall vor Ort in einem unserer Blumenmanufakturen (in Haar oder Kirchheim) gemäß Kundenwunsch individuell und frisch gebunden. Die gelieferte Blumensträuße und Waren können aber von der Bestellung, insbesondere von einer Fotovorlage, abweichen.

II. Lieferzeiten

Die Auslieferung von Fleurop-Grüßen erfolgt zu unseren Öffnungszeiten (Achtung: keine Auslieferung an Sonn- und Feiertagen). Die Übergabe der Sträuße erfolgt bis auf Weiteres aufgrund der aktuellen Lage kontaktlos. Dies bedeutet, dass wir als ausliefernde Fleurop-Partner dazu angehalten ist, sich an die allgemeinen Hygienevorschriften zu halten. Aus diesem Grund soll der Strauß - wenn möglich - vor der Tür abgelegt und dann geklingelt werden. Der Blumenbote wartet dann so lange, bis der oder die Empfänger/in bzw. ein Dritter (bspw. Nachbar/in) den Strauß annimmt. Im Ausland erfolgen die Auslieferungen entsprechend den jeweiligen landesüblichen Lieferzeiten und Auslieferbedingungen. Artikel, die mit dem Hinweis „Lieferung durch DHL, Hermes oder GO!“ gekennzeichnet sind, werden am ausgewählten Liefertag zwischen 8 und 18 Uhr zugestellt. Es ist nicht möglich, die Lieferzeit einzuschränken. Bitte beachten Sie, dass sich die Auslieferung durch unsere Versandpartner DHL, Hermes und GO! Express & Logistics in Ausnahmefällen um 1 bis 2 Werktage verzögern kann. Darauf haben wir leider keinen Einfluss. Wird der Empfänger nicht angetroffen und kann der Blumenstrauß-Gruß auch nicht an einen geeigneten Dritten übergeben werden, werden wir den Kunden entsprechend informieren. Die Kosten einer vom Kunden beauftragten erneuten Auslieferung sind vom Kunden zu tragen. Die Höhe der jeweiligen Versandkosten kann in Absatz 2 „Preise“ dieser AGB entnommen werden. Fleurop-Aufträge, die noch am Tag der Bestellung ausgeliefert werden sollen, müssen dem ausführenden Fleurop-Geschäft bis spätestens 15.00 Uhr, samstags bis 11.00 Uhr, vorliegen.Lieferungen zu einer bestimmten Uhrzeit werden nur nach ausdrücklicher Vereinbarung zugesagt.

III. Lieferadresse

Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Empfängeranschrift ist der Auftraggebende Kunde verantwortlich. Kann die Lieferung aufgrund einer falschen oder unvollständigen Adressangabe durch den Kunden nicht ausgeführt werden, hat der Kunde sowohl die Versandkosten für die Lieferversuche, die wegen der falschen oder unvollständigen Angabe erfolglos waren, als auch die Versandkosten für eine etwaige spätere erfolgreiche Lieferung zu tragen. Die Höhe der jeweiligen Versandkosten kann in Absatz 2 „Preise“ dieser AGB entnommen werden. Das ausliefernde Fleurop-Geschäft ist berechtigt, den Blumen-Gruß einschließlich eventueller Beigaben (Grußkarte, Zusatzartikel etc.) Dritten zu übergeben, die für die Weiterleitung an den Empfänger geeignet erscheinen, wenn dieser nicht angetroffen wird. Hat der Kunde im Rahmen des Bestellprozesses ausgewählt, dass der Fleurop-Gruß vor der Tür des Empfängers abgelegt werden soll, wenn dieser nicht angetroffen wird, so trägt er im Falle des Ablegens das Risiko eines Verlustes durch Diebstahl oder Beschädigung durch Dritte. Das ausliefernde Fleurop Geschäft ist berechtigt, nach eigenem Ermessen zu entscheiden, ob das Ablegen vor der Tür möglich ist und der Fleurop-Gruß kein Hindernis darstellt, dass Dritte gefährdet.

IV. Haftung

Die Haftung für Beschädigung oder Verlust von Beigaben ist nur bei leichter Fahrlässigkeit des vermittelnden oder des ausführenden Fleurop-Geschäfts sowie deren Erfüllungsgehilfen ausgeschlossen. Der Ausschluss gilt nicht bei Verursachung des Schadens durch Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf.

AGB´s für den Online-Shop

Geltungsbereich und Anbieter

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Sie im Online-Shop auf www.olivers-blumenmanufaktur.de getätigt werden.

1) Auf Produktübersichtsebene gelangen Sie durch Klick auf den das Produkt zur Detailseite des jeweiligen Produktes.

2) Auf Produktdetailseitenebene ist der standardmäßig angegebene Produktpreis als Voreinstellung ausgewählt. Erweiternd haben Sie hier die Möglichkeit, das angezeigte Produkt durch manuelle Eingabe optional zu vergrößern / zu verändern oder eine Produkteigenschaft zu wählen. Eine Verkleinerung des Preises ist nicht möglich. Durch Klicken des Buttons „In den Warenkorb“ wird ihre Auswahl im "Warenkorb" gespeichert. Sie haben nun die Möglichkeit, dem Warenkorb weitere Produkte / Blumen hinzuzufügen oder können direkt zur Kasse wechseln.

3) Bei Auswahl einer Grußkarte besteht die Möglichkeit, einen selbst verfassten Kartentext in das dafür vorgesehene Textfeld (max. 250 Zeichen) einzugeben.

4) Im Warenkorb werden Ihnen alle ausgewählten Artikel angezeigt. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Auswahl zu editieren (Anzahl pro Artikel, Grußkartentext, Hinzufügen/Entfernen von Artikeln). Über den Button „Warenkorb“ im oberen, rechten Teil des Webshops gelangen Sie jederzeit in den Warenkorb zurück und finden Ihn auf seinem letzten Bearbeitungsstand wieder vor.

5) Durch Klicken von einem der beiden Buttons „Zur Kasse“ bzw.  gelangen Sie zum nächsten Bestellschritt – im ersten Schritt der Eingabe Ihrer E-Mail Adresse. Durch klicken auf das Schaltfeld "Weiter" können Sie nun auswählen, ob Sie Ihre Bestellung an ihren Standort liefern lassen möchten oder ob Sie diese im Geschäft abholen wollen. Hierzu müssen Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer angeben.

6) Durch Klicken des Buttons „Weiter zum Absender“ gelangen Sie zum Bestellschritt „Absender“. Geben Sie nun Ihre vollständigen Absenderdaten ein.

7) Durch Klicken des Buttons „Weiter zu Zahlungsart“ gelangen Sie zum Bestellschritt „Zahlungsart“. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre bevorzugte Zahlmethode auszuwählen. Hierbei stehen Ihnen die Zahlungsarten PayPal, Kreditkarte, Lastschrift zur Verfügung. Markieren Sie das korrespondierende Feld entsprechend Ihrer bevorzugten Zahlungsmethode.

8) Durch Klicken des Buttons „Weiter zur Übersicht“ gelangen Sie auf die Übersichtsseite Ihrer Bestellung, auf welcher alle Daten Ihrer geplanten Bestellung (insbesondere Rechnungs- und Lieferanschrift, Produkt, Preis, Menge, Zahlungsart) zusammengefasst sind. Bitte bestätigen Sie durch anhaken des entsprechenden Kästchens, dass Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Olivers Blumenmanufaktur akzeptiert und die Widerrufsbelehrung sowie die Hinweise zum Datenschutz zur Kenntnis genommen haben.

9) Durch Klicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ senden Sie Ihre Bestellung an uns ab. Damit bieten Sie uns den Abschluss eines Kaufvertrags an. Die Information über den Zeitpunkt des Vertragsschlusses finden Sie unter dem entsprechenden Abschnitt (Vertragsabschluss) in den AGB.

10) Vor dem Absenden auf den Button „Zahlungspflichtig bestellen“ kann der Auftraggeber seine auf der Übersichtsseite vollständig angezeigten Bestelldaten korrigieren, indem er den Button „Zurück zu(m)...“ betätigt oder indem er in seinem Browser über den „Zurück-Button“ auf die Seite zurückspringt, auf der er Daten korrigieren möchte. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Aufträge telefonisch über unsere Bestell-Hotline unter der Nummer +49 (0)89 / 462 00 472 zum Ortstarif aufzugeben (Mobiltelefone ggf. abweichend).

Gewährleistung & Frischegarantie

Es gilt die gesetzliche Gewährleistung. Darüber hinaus garantiert Olivers Blumenmanufaktur, dass jeder Strauß vom Floristen vor Ort aus den gewünschten Blumen in frischer, einwandfreier Qualität im bestellten Wert gebunden und termingerecht geliefert wird.

Blumen unterliegen einem natürlichen Reifeprozess. Bei Beachtung der Pflegeanleitung hat der Empfänger jedoch mindestens sieben Tage Freude an den Blumen. Sollte es trotz sachgerechter Behandlung der Blumen einmal Grund zur Reklamation geben, kann der Empfänger der Blumen sich bitte mit der beanstandeten Ware umgehend im liefernden Geschäft in Kirchheim oder Haar melden.

Vertragsabschluss

Mit dem Button "Zahlungspflichtig bestellen" gibt der Kunde ein verbindliches Angebot ab. Der Vertrag kommt erst zustande, wenn Olivers Blumenmanufaktur dem Kunden innerhalb von fünf Tagen per E-Mail eine Auftragsbestätigung zusendet. Der Vertrag kommt unmittelbar zwischen dem Kunden und Olivers Blumenmanufaktur zustande. Die Vertragssprache ist deutsch.

Der Kunde kann den Vertrag vor der Auslieferung des Fleurop-Grußes durch eine Mitteilung an Olivers Blumenmanufaktur in Textform (Brief, E-Mail oder Telefax) stornieren. Artikel, die mit dem Hinweis „Lieferung durch DHL, Hermes oder GO!“ gekennzeichnet sind, können nach Beginn des Versandprozesses und der Übergabe an unsere Versandpartner DHL, Hermes und GO! Express & Logistics nicht mehr storniert oder geändert werden.

Erfolgt die Stornierung am Tage der geplanten Lieferung, hat der Kunde eine Pauschale von 50 % des vereinbarten Preises an Olivers Blumenmanufaktur zu zahlen. Dem Kunden bleibt der Nachweis gestattet, dass Olivers Blumenmanufaktur durch die Stornierung gar keine Kosten oder nur wesentlich geringere Kosten als 50% des vereinbarten Preises entstanden sind. Express-Aufträge sind von einer Stornierung ausgeschlossen.

Ihre Bestellungen werden bei uns nach Vertragsschluss gespeichert. Sollten Sie Ihre Unterlagen zu Ihren Bestellungen verlieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail, Telefon oder Fax an uns. Wir senden Ihnen gerne eine Kopie der Daten Ihrer Bestellung zu.

Zahlung

Der Rechnungsbetrag wird unmittelbar nach der Zusendung der Auftragsbestätigung der Kreditkarte belastet oder via PayPal oder per Barzahlung reguliert.  Der Kunde sichert zu, für die Deckung des Kontos zu sorgen. Kosten, die aufgrund von Nichteinlösung oder Rückbuchung der Lastschrift entstehen, gehen zu Lasten des Kunden, solange die Nichteinlösung oder die Rückbuchung nicht durch Olivers Blumenmanufaktur verursacht wurde.

Zahlung

Sie bestätigen mit dem Akzeptieren dieser AGB im letzten Schritt des Bestellprozesses, dass Sie volljährig (mindestens 18 Jahre alt) sind und die Abgabe bzw. Lieferung alkoholischer Getränke an Sie somit nach dem JuSchG zulässig ist.

Widerrufsrecht

Verbraucher haben beim Abschluss eines Fernabsatzvertrages ein vierzehntägiges Widerrufsrecht. Ein Verbraucher ist jede natürliche Person, die den Vertrag zu einem Zweck abschließt, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB). Ein Fernabsatzvertrag liegt vor, wenn der Vertrag unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln - insbesondere per Brief, Telefon, E-Mail oder Fax - oder über das Internet, geschlossen wird.